Downloads

Sex-Jihad beim IS

Wird von „Prostitution“ im so genannten „Islamischen Staat“ gesprochen, können hier vor allem zwei Elemente mit gemeint werden. Einmal die Sex-Sklaverei, die jene nach den Kriegszügen erbeuteten Mädchen und Frauen mit den Jihadisten „verheiraten“ und der Sex-Jihad, der Aufruf an junge Mädchen und Frauen sich „freiwillig“ für die Sache Gottes zu engagieren. Eine andere Form der Prostitution ist dem „Islamischen Staat“ nicht bekannt.

Markus Hahn Sex-Jihad beim IS

PDF Datei.
Markus Hahn
2018